Startseite
Übersicht
  
Aktuelles
Über uns
  
Der Lehmbau
  
Ausstellung
Produkte
 
Unser Lager
Claytec
Hanffaser
Uckermark
Leistungen
  
Bildergalerie
Auszeichnungen
  
Kontakt
Impressum

Datenschutz






























Startseite - Produkte - Claytec - Innendämmung - Seite 5

Innendämmung

Wohngesunder Werterhalt mit Innendämmung
von Dr. Michael Willhardt
Innendämmung, Wandflächenheizungen und Lehmputz
- eine perfekte Verbindung


Wandflächenheizsysteme bestehen aus Rohren, die entweder eingeputzt werden oder die für den Trockenbau als Klimaelemente erhältlich sind. Wandflächenheizungen ermöglichen eine Raumbeheizung ohne sichtbare Heizkörper. Das macht sie für die Sanierung und Denkmalpflege besonders attraktiv. Ein weiterer Vorteil ist die geringe Oberflächentemperatur der Heizflächen. Die Wärme wird in erster Linie durch Strahlung übertragen.

Dadurch werden Zugerscheinungen, Staubverschwelung und die Verunreinigung der Luft durch Partikelverwirbelung minimiert - eine Wohltat nicht nur für Allergiker. Das unter Komfort- und physiologischen Gesichtspunkten für den Menschen überaus wertvolle Strahlungswärmesystem nutzt auch dem Bauteil: Durch großflächige Wandtemperierung bleibt die Wand trocken. Angemessen dimensionierte Innendämmungen erlauben ein schnelles Aufheizen der Räume, die Außenbauteile werden dabei jedoch nicht vollständig vom Wärmestrom abgekoppelt.

Perfekt kommt die Wandheizung in Kombination mit Lehmputz zur Wirkung. Hier werden die bauphysikalischen Vorteile des Lehms mit den physiologisch günstigen Eigenschaften der Wandflächenheizung kombiniert. Die hervorragenden feuchtigkeitsausgleichenden sowie wärmespeichernden Fähigkeiten des Baustoffes Lehm wirken unterstützend auf die bauwerkserhaltenden Effekte der Wandheizung. Entscheidendes Detail ist das kompakt im Lehm eingebettete Wandheizungsrohr, welches eine gleichmäßige Wärmeverteilung über die Wandfläche und in den Raum ermöglicht.

Die strukturierte Oberfläche der Lehmputze gewährleistet eine vielgerichtete Emission der Wärmestrahlung. Auch nach langen Zeiträumen gibt der Lehmputz eingelagerte Wärmemengen an den Raum ab und trägt so zur weiteren Reduzierung der Heizungsvorlauftemperaturen bei. Der Wärmeeintrag in den Raum wird auf diese Weise energiesparend optimiert.


Wohngesunder Werterhalt mit Innendämmung (von Dr. Michael Willhardt)
  1. Wohngesunder Werterhalt mit Innendämmung
  2. Grundsätzliches zu Konstruktion und Ausführung
  3. Wie viel Innendämmung ist sinnvoll?
  4. Effizienz von Innendämmungen
  5. Innendämmung, Wandflächenheizungen und Lehmputz - ein perfekte Verbindung
  6. Sanierung eines EFH (Grafschafterhaus am Niederrhein), Fazit

Quelle:
Dr. Michael Willhardt
Willhardt & Wosnitzka | Öffentlichkeitsarbeit
im Auftrag von
Claytec - Baustoffe aus Lehm


Weiterführende Links:

Die Claytec Holzfaserdämmplatte finden Sie unter folgendem Link in unserem Onlineshop: Pavadentro auf gfm-naturbaustoffe.de


Zurück


Nach oben










gfm-naturbaustoffe.de





Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag
10.00 - 14.00 Uhr

Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Samstag:
10.00 - 13.00 Uhr


Kontaktieren Sie uns!
Tel.: 06145 / 593900